Herzlich willkommen beim TSV Krankenhagen

 

Jahreshauptversammlung

Auch dieses Jahr lädt der Vorstand die Mitglieder des TSV Krankenhagen zur Jahreshauptversammlung ein.

Download (PDF, 47KB)

Gürtelprüfungen erfolgreich bestanden!

Dass sich das Training auszahlen kann, erlebten 13 Mitglieder der Kempo-Karate Abteilung des TSV Krankenhagen. Man kann sehen, das sich durch Fleiß, Disziplin und natürlich auch regelmäßige Teilnahme am Training Erfolge einstellen.
So bestanden alle Prüflinge  mit gut, bis sehrgut ihre nächste Gürtelstufe.
Geprüft waren Kinder, Jugendliche und Erwachsene von  Weiß/Gelbgurt bis zum Orangegurt im Alter von 6 bis 55 Jahren.
Für viele war es die erste Prüfung, aber die Nervosität hatte sich nach kurzer Zeit gelegt. Die Eltern und Großeltern, waren nicht nur erfreut, sondern auch erstaunt über das Können ihrer Sprösslinge. Abgefragt wurden Grundtechniken (Stände, Abwehr, Stöße, Tritte), Techniken und Kumites ( Das sind festgelegte Partnerübungen Angriffe mit Konter), sowie Tai Tzukus und Saifas (festgelegte Schattenformen gegen imaginäre Gegner).

Die Prüfer waren:
Großmeister und Haupttrainer der Abteilung   Marc Richards 8 Dan,  Sensei Morris Richards 3 Dan
Sowie als Beisitzer  die Sempei Sven Bebermeier und Marco Busch von der Kempo- Karate Abteilung des TSV Bösingfeld

Weiß/ Gelbgurt:
Lara Selzer, Denise Küster, Nikolas Lohse

Gelbgurt:
Kilian Ass, Alexander Kuhne, Maximilian Kuhne, Emily Selzer, Matthias Kommor, Sophie Bartsch, Uwe Bartsch,

Orangegurt:
Oliver  Lüke, Mathias Thoke, Carolin Simikin

DSCN1518[1]

Die Socken ziehe ich alleine an!

Annegret Hoffmann bietet unter dem Motto „Vorsorge ist besser als Heilen“ ab Dienstag, dem 24. Januar von 9:15 Uhr bis 10:30 Uhr in der Sporthalle der Grundschule Krankenhagen ein gesundheitsorientierte Training zur Stärkung der Rumpf- und Beckenbodenmuskulatur. Die Übungseinheiten beinhalten: Mobilisation der Wirbelsäule, Aufklärung über Funktion und Trainingsmethoden der Muskulatur, Venentraining und Entspannungsphase. Mit gezielten Übungen soll besonders die untere Körperhälfte stabilisiert und aktiviert werden. Das Angebot soll Männer und Frauen in der zweiten Lebenshälfte ansprechen.

Der Kurs beinhaltet 10 Übungseinheiten und ist bei den Krankenkassen zertifiziert. Der Kursbeitrag beträgt 60.- €.

Information und Anmeldung bei Annegret Hoffmann unter

Tel. 0 57 51 / 4 15 83

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Moderne Kommunikationswege verfolgen!

Unser Verein ist nun auch ganz offiziell über Facebook zu erreichen. Werbung und Veranstaltungen können nun noch leichter und effizienter der breiten Bevölkerung zugänglich gemacht werden. Wer etwas gepostet haben möchte wende sich bitte an Thorsten.
News, Bilder, Ankündigungen o.ä. werden dann entsprechend verarbeitet.


Back to Top ↑