• Allgemein
  • Allgemein
  • Allgemein

Turnen

Beitrag vom 05. März 2017

0

Papprollen für Krankenhäger Kinder

Einen riesengroßen Karton mit festen Papprollen brachte Elektromeister Burghard Krause vor einiger Zeit in die Grundschule Krankenhagen. Er hatte die bunten Rollen, auf denen normalerweise Kabel gewickelt sind gesammelt und stellte sie nun den Schülern zum Basteln und Spielen zur Verfügung. Es dauerte auch nicht lange, dann kamen sie zum Einsatz. In der Weihnachtszeit wurden einige Rollen zum Engel basteln benötigt und dann verschwand der Karton mehrere Wochen in der Turnhalle. Kinderfantasie kennt keine Grenzen. Einmal wurden die Rollen zur Abgrenzung von Spielzonen oder als Straßen genutzt, ein anderes Mal wurden Fahrzeuge, Burgen, Gartenbänke, Wippen und ganze Städte mit den Rollen gebaut. Wer baut den höchsten Turm, wer kann die meisten Rollen miteinander verbinden und noch viele andere Dinge sind den Kindern zu den Rollen eingefallen. Am besten fanden sie wohl die Massagestraße, auf der man sich herrlich entspannen kann. Einfach mit dem Bauch oder Rücken auf die Rollen legen und hin und her rollen. „Schön, dass Herr Krause die Rollen uns geschenkt hat“, meinte ein Kind. „Er hätte sie ja auch verkaufen können.“

Comments are closed.

Back to Top ↑