• Allgemein Halle_04
  • Allgemein OLYMPUS DIGITAL CAMERA
  • Allgemein unbenannt
  • Turnen img_7057
  • Allgemein 20160915_181805
  • Radsport 14053659_867658050002744_714610768325853297_o
  • Allgemein DSCN0480

Gardetanz

IMG_1547Seit dem 01.05. bietet der TSV ganz neue auch den karnevalistischen Gardetanz an.

Für alle die damit nichts anzufangen wissen: Die karnevalistische Tanzdisziplin ist sehr vielfältig und reicht von fantasievollen Showtänzen über akrobatische Solotänzen bis hin zur ältesten und traditionellsten Form des karnevalistischen Tanzsportes-: dem Gardetanz

Durch einen Vereinswechsel wurde es dem TSV ermöglicht, schon gleich eine feste Gruppe, bestehend aus 2 Trainerinnen Jessica Riemenschneider und Stefanie Stiak, als auch 2 Betreuerinnen Gaby Vietmeyer und Melanie Sasse, sowie 17 Tänzerinnen im Alter von 6-11 Jahren und ein 17jähriges Tanzmariechen für sich zu gewinnen.

Trainiert wird immer freitags, in der Turnhalle der Pestalozzischule am Kerschensteinerweg in Rinteln. Die Gruppe der 6-8 jährigen Tänzerinnen trifft sich dort von 15-16 Uhr. Es werden spielerisch die ersten Elemente des Gardetanzes erprobt und auch erfolgreich umgesetzt. Trainiert wird die Gruppe von Stefanie Stiak und der Betreuerin Gaby Vietmeyer.

Die 8–12 jährigen absolvieren ihr Training von 17.00 bis 18.00 Uhr. In dieser Gruppe werden schon etwas anspruchsvollere Choreografien des Gardetanzes erlernt. Ausdauer und Fleiß sind dabei eine Grundvorraussetzung. Die Trainerin Jessica Riemenschneider wird von Melanie Sasse als Betreuerin unterstützt.

In der Zeit von 16.00 bis 17.00 Uhr erarbeiten beide Gruppen gemeinsam einen Showtanz, wobei auf das Miteinander von groß und klein besonders viel Wert gelegt wird. Ziel ist es, im November an den Weser-Ems-Meisterschaften mit allen Gruppen teilzunehmen. Um dieses Ziel zu erreichen, braucht man viel Disziplin, regelmäßiges Training und die Bereitschaft im Team zu arbeiten.

Das Tanzmariechen Alicia Sasse, 11 Jahre alt, hat es ihren Mittänzerinnen im Vorjahr vorgemacht, sie ist die amtierend Weser-Ems-Meisterin 2008.!

Aber neben dem nötigen Ernst wird auch viel Wert auf Spaß und Freude außerhalb der Trainingszeiten gelegt. Dazu gehören Sommerfest, Weihnachtsfeier oder ein Ausflug ins Grüne. In diesem Jahr fahren die Kinder mit der Narrenjugend ins Zeltlager nach Otterndorf.

Wer Interesse hat sich der Truppe anzuschließen, ist herzlich eingeladen unverbindlich am Training teilzunehmen.

Die Gruppe ist auch gern bereit, den TSV Krankenhagen bei öffentlichen Veranstaltungen zu vertreten oder bei anderen Veranstaltungen eine Showeinlage zu präsentieren.


Comments are closed.

Back to Top ↑